PrivatesWordPress

Museumscafes

Alles begann mit einem 3-Tage-Museumspass. Als Berliner wollte ich mir endlich mal die großen Museen meiner Heimatstadt Berlin ansehen. Ich entschied mich für die Museen der Museumsinsel sowie das Jüdische Museum. Und wie es nun mal so ist, bekommt man von all den Eindrücken und kulturellen Highlights irgendwann Hunger. Umso schöner, dass viele Museen über kleinere und größere Museumscafés verfügen. Und ich entdeckte schnell, dass sich hier runter teilweise wirkliche Schätze befinden. Gemütliche, urige und ganz wundervolle Cafés mit einem ganz eigenen Charme.

Im Internet fand ich dazu jedoch noch gar keine richtige Auflistung oder Bewertungen. Allen Grund für mich, einen Blog über Museumscafés zu starten. Hier berichte ich in unregelmäßigen Abständen über Museumscafés sowie deren Speisen- und Getränkeangebot.

Zur Webseite

Ansicht